Grazathlon 2018 - Grazathlon – beat the city

News

Grazathlon 2018

10. Juni 2018

Über 20.000 Zuschauer entlang der Strecke. 4.342 Finisher von 4.743 Anmeldungen und 43 Nationalitäten. Das sind die Rekorddaten des E-Grazathlon 2018, der restlos ausgebucht war und mit viel olympischer Prominenz strahlen konnte. Sportlich siegte bei den Damen Maria Hochegger vom Antenne Injoy Team in 51:26 Minuten. Bei den Herren setzte sich zum dritten Mal Hannes Meißel, ebenfalls Antenne Injoy Team, in einer Zeit von 41:01 Minuten knapp vor Stefan Schriebl (44:39) durch.

Wenn sich völlig ausgepumpte, dreckverschmierte und von den Strapazen gezeichnete Läufer und Läuferinnen in den Armen liegen, dann kann das nur eines heißen: Der E-Grazathlon wurde erfolgreich gemeistert. Über 4.700 Wagemutige nahmen die härteste Sightseeingtour der Welt in Angriff und sorgten für eine einmalige Kulisse in der Grazer Innenstadt, die sogar Ausnahmesportler wie Olympiasiegerin Anna Gasser, Weltmeisterin Janine Flock, Mario Haas, Katrin Ofner, Marco und Luca Dallago, Jördis Steinegger oder Veronika Windisch zum Staunen brachte.

Anna Gasser zum Grazathlon: „Auch wenn ich nicht mitmachen konnte, war es ein einzigartiges Erlebnis für mich. Ein richtiges Sportspektakel und es war schön zu sehen, dass sich die Leute bei den Hindernissen gegenseitig helfen und Spaß haben. Das kannte ich so nicht. Nächstes Jahr will ich es selber versuchen.“

Die Organisatoren Andreas Mauerhofer und Lothar Brandl von der Agentur CompanyCode freuen sich natürlich über dieses Kompliment und denken aber bereits jetzt ans nächste Jahr, wo man wieder einige Neuerungen bringen möchte. Bereits fix ist die neue Website, die in Kürze online geht und eine extravagante Finisher-Medaille 2019. Die heuer erstmals eingesetzten Live-Übertragungen von verschiedenen Hindernissen samt Drohenbilder in die Grazathlon-Arena erwiesen sich als Glücksgriff und sorgten für die richtige Vorstart-Stimmung bei den Teilnehmern sowie für Unterhaltung bei den Zuschauern.

Ergebnisse und Fotos unter www.grazathlon.at und auf https://sport.foto-viertbauer.at/folders/19/products

Honorarfreie Bilder unter www.gepa-pictures.com!