FAQs

Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen zum Grazathlon. Falls du weitere Infos benötigst, schicke uns einfach eine Mail an office@grazathlon.at

1.  WAS IST DER GRAZATHLON?

Der Grazathlon ist ein urbaner Hindernislauf für Männer und Frauen, die eine besondere sportliche Herausforderung suchen. Dank der 16 natürlichen und künstlichen Hindernisse auf der 10 km langen Strecke mitten durch die Grazer Innenstadt ist Abwechslung garantiert. Sie – zusammen mit den über 260 Stufen auf den Schlossberg – machen den Grazathlon zu einer knallharten Herausforderung. Hier zählt nicht nur Ausdauer, sondern auch Kraft, Geschicklichkeit, Beweglichkeit und Cleverness.

2.  WANN IST DER GRAZATHLON?

Der Grazathlon findet am Samstag, 09. Juni 2018 statt. Start 16.00 Uhr.

3.  WO FINDET DER GRAZATHLON STATT?

Der Start-/Zielbereich und die Eventarena befinden sich im Augarten. Die Strecke führt durch die Grazer Innenstadt, vorbei an vielen Grazer Sehenswürdigkeiten wie Rathaus und Uhrturm. Eine Art Sightseeingtour, aber wirklich nur etwas für Hartgesottene.
Die Streckenführung 2018 wird hier veröffentlicht, sobald alle Details bekannt sind.

4.  UM WIEVIEL UHR GEHT’S LOS?

Der Ablauf ist vorbehaltlich Änderungen so vorgesehen:

Freitag, 8.6.:
10.00 bis 18.00 Uhr Startnummernausgabe
von 17.00 bis 20.00 Uhr Speedrace am Grazer Hauptplatz. Für alle Teilnehmer gibt es ab 17.30 Uhr gratis Eierspeis von Toni`s Freilandeier, ein Gutschein ist in jedem Startsack

Samstag, 9.6.:
10.00 bis 14.00 Uhr: Startnummernausgabe
ab 14.00 Uhr: Musik und Moderation im Augarten
16.00 Uhr: Start im Augarten
20.40 Uhr: Siegerehrung im Augarten
Anschl.: Partybeats mit DJ Mäd Mäxx
ab 22.00 Uhr: After Show-Party. Infos fogen

5.  WAS KOSTET DIE TEILNAHME?

Die Teilnahme am Grazathlon 2018 kostet zwischen 49 und 73 Euro (Infos: Facts). Enthalten ist neben dem Lauf über spektakuläre Hindernisse für jeden Starter ein Starterbag mit zahlreichen Goodies, Labestationen entlang der Strecke und im Ziel sowie das gesamte Rahmenprogramm.

6.  WIE UND WO MELDE ICH MICH AN?

Anmelden kannst Du dich über unsere Seite unter dem Punkt Anmeldung. Von dort gelangst Du auf die Seite von Pentek-payment, die für das Anmeldesystem zuständig ist.

7.  KANN ICH MICH UMMELDEN ODER MEINE ANMELDUNG STORNIEREN?

Du kannst im Zuge der Anmeldung eine Stornoversicherung für den Fall, dass Du am Veranstaltungstag krank oder verletzt bist, abschließen. Weiters kannst Du Deine Startnummer im Falle eines Nichtantritts selbst auf einen Freund oder Bekannten ummelden.

8.  WELCHE ALTERSKLASSEN UND WERTUNGEN GIBT ES?

Herren-Altersklassen: 15-35* (1983-2003) / 35-45 (1973-1982) / 45-55 (1963-1972) / 55+ (1962+älter)
Damen-Altersklassen: 15-35* (1983-2003) / 35-45 (1973-1982) / 45-55 (1963-1972) / 55+ (1962+älter)
Teambewerb: Damen, Herren, Mixed, siehe Punkt 9.
Pärchenwertung: 2 LäuferInnen, siehe Punkt 10.
Feuerwehrwertung
Studentenwertung

* Alle, die zwischen 09.6.2000 und 09.6.2003 geboren sind, können nur dann teilnehmen, wenn sie eine Einverständniserklärung der Eltern an den Veranstalter (office@grazathlon.at) geschickt haben. Der Veranstalter meldet dann die LäuferInnen an und lässt ihnen die Zahlungsmodalitäten zukommen.

9.  WAS HAT ES MIT DEM TEAMBEWERB AUF SICH?

Ab 4 Teilnehmern kannst du beim Grazathlon als Team antreten, die Anzahl der Teammitglieder ist nach oben unbegrenzt. In die Wertung gehen die Zeiten der 4 schnellsten Läufer ein, alle LäuferInnen starten gleichzeitig und jeder/jede läuft die gesamte Strecke! In einem Mixed-Team müssen zumindest eine Frau und ein Mann genannt sein und es wird zumindest eine Zeit von jedem Geschlecht gewertet. Achtet bei der Anmeldung unbedingt auf eine identische Schreibweise eures Teamnamens!

10.  WAS HAT ES MIT DER PÄRCHENWERTUNG AUF SICH?

Nachdem beim Grazathlon – trotz der großen sportlichen Herausforderung –  in erster Linie der Spaß und das Miteinander im Vordergrund stehen sollen, haben wir diese Wertung für alle in einer Partnerschaft lebenden Paare geöffnet und alle Konstellationen von Liebesbeziehungen zugelassen. Die Zeiten der beiden LäuferInnen werden hier addiert. Bitte seid ehrlich und nennt hier nur, wenn ihr auch wirklich in einer Partnerschaft lebt! Danke.

11.  WIE ALT MUSS ICH SEIN, UM MITMACHEN ZU DÜRFEN?

Es darf jeder/jede teilnehmen, der/die am 09.6.2003 oder davor geboren ist. Aber: Alle, die zwischen 09.6.2000 und 09.6.2003 geboren sind, können nur dann teilnehmen, wenn sie eine Einverständniserklärung der Eltern an den Veranstalter (office@grazathlon.at) geschickt haben. Der Veranstalter meldet dann die LäuferInnen an und lässt ihnen die Zahlungsmodalitäten zukommen.

12.  WIE WIRD GESTARTET?

Wir starten alle 4 Minuten in 100-er-Wellen. Innerhalb der Blöcke gilt „first come, first served“. Damit können alle, die sich für den gleichen Block angemeldet haben, auch gemeinsam laufen.

Die Startnummern der Blöcke haben jeweils eine bestimmte Farbe, sodass die Zuteilung klar und ein „Schummeln“ nicht möglich ist.

16.00 Uhr: Startblock 1
16.08 Uhr: Startblock 2
17.00 Uhr: Startblock 3
17.50 Uhr: Startblock 4
18.15 Uhr: Startblock 5

13. GIBT ES EIN ZEITLIMIT FÜR DIE ATHLETEN?

Zeitlimit: alle, die nach 20:30 Uhr zur 3. Verpflegungsstation kommen, werden aus der Wertung genonmmen und müssen das Rennen beenden.

14.  WIE SICHER IST DIE DATENÜBERTRAGUNG BEI MEINER ANMELDUNG?

Die Kommunikation im Anmeldeprozess erfolgt zu den derzeit gültigen Sicherheitsstandards im SSL verschlüsseltem Verfahren. Es werden keine Zahlungsdaten gespeichert, die Zahlung selbst erfolgt durch einen zertifizierten Drittanbieter.

15.  WO ERHALTE ICH MEINE STARTUNTERLAGEN?

Deine Startunterlagen inklusive Startnummer, Chip und Startersack kannst du am 08.6. 2018 von 10.00 bis 18.00 Uhr, sowie am Veranstaltungstag, dem 09.6.2018, zwischen 10:00 und 14:00 Uhr abholen.

16.  GIBT ES UMKLEIDEMÖGLICHKEITEN UND DUSCHEN?

Die Waschstraße bietet für alle Grazathleten eine schnelle Reinigungsmöglichkeit nach dem Lauf – 40 Schläuche werden Euch hier mit warmem Wasser versorgen. Sie befindet sich circa 200 Meter östlich der Eventarena.

17.  WELCHE KLEIDUNG/SCHUHE SOLL ICH TRAGEN?

Wie für alle Sportveranstaltungen ist auch beim Grazathlon das richtige Outfit von großer Bedeutung. Deswegen haben wir für euch ein paar Richtlinien und Tipps zusammengestellt:

  • Schuhe: Spikes und Schuhe mit Dobbs sind untersagt. Wir empfehlen Laufschuhe mit gutem Profil.
  • Kleidung: Wir hoffen natürlich auf schönes Wetter und somit auf kurze Hose und T-Shirt. Knieschoner bzw. eine knielange Hose können aber Abschürfungen verhindern.
  • Handschuhe: Wir empfehlen euch zumindest Fahrradhandschuhe, damit ihr gewisse Hindernisse leichter und unbeschadet überwinden könnt.

18.  KANN ICH NAHE DER VERANSTALTUNG PARKEN?

Am Samstag ist ab 13.00 Uhr das Parken auf allen öffentlichen Parkflächen kostenlos!

APCOA Tiefgarage J. Pongratz Platz (Friedrichgasse 13, 8010 Graz)
Samstag, 09.Juni, 14:00Uhr bis Sonntag, 10.Juni, 14:00Uhr
Maximaltarif von €8,-/Fahrzeug&Vorgang
Spezielle Einfahrtstickets benötigt Ihr nicht!

Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

19.  GIBT ES ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN?

Wende dich an Graz-Tourismus:
Tel. +43/ (316) 8075-0, Fax DW – 15
E-mail an: info@graztourismus.at
www.graztourismus.at

20.  WIE WIRD DIE ZEIT GEMESSEN?

Deine Zeit wird mittels eines Chips, der am Fuß zu befestigen ist, gemessen.

21.  WANN UND WO FINDE ICH DIE ERGEBNISSE?

Die Ergebnisse zum Bewerb werden wir 1 Stunde nach Rennende online stellen.

22.  WAS KANN ICH GEWINNEN?

Wir prämieren die drei schnellsten Damen und Herren (sprich: nur die drei schnellsten, irrelevant aus welcher Altersklasse), die drei schnellsten Teams (je 4 Preise) in den Wertungen Männer und Mixed sowie das beste Damenteam und das schnellste Pärchen.

23.  WELCHE REGELN GELTEN BEIM GRAZATHLON?

Beim Grazathlon geht es – trotz der großen sportlichen Herausforderung – in erster Linie um den Spaß und das Miteinander. Ehrensache ist, dass jeder „Grazathlet“ sich alle Mühe gibt, die Hindernisse regulär zu überwinden. Alle Hindernisse sind so zu bezwingen, wie die Rennleitung dies vorsieht. Solltest du ein Hindernis nicht bewältigen können, es umlaufen, die Streckenführung unerlaubt verlassen oder das Rennen aufgrund einer Verletzung abbrechen müssen, gilt der Grazathlon als nicht bezwungen und du wirst nicht in die Wertung aufgenommen. Unfaires und unsportliches Verhalten wird mit Ausschluss aus dem Rennen geahndet. Das „Unkenntlichmachen“, Abdecken oder Abreißen der Startnummer führt zur Disqualifikation. Das medizinische Personal an der Strecke ist jederzeit berechtigt, Teilnehmer mit Anzeichen von Verletzungen und/oder Erschöpfung aus dem Rennen zu nehmen. Den Anweisungen des Streckenpersonals sowie der Sanitäter ist unbedingt Folge zu leisten.

Solltest Du ein Hindernis nicht bewältigen, so steht es Dir frei, den Lauf fortzusetzen. Allerdings wirst Du mit DNF gewertet.

Wir bitten, sich stets als echte Sportsmänner und -frauen zu verhalten. Solltest du sehen, dass jemand an den Hindernissen oder anderswo deine Hilfe benötigt, bitte hilf.

24.  WIE BEREITE ICH MICH OPTIMAL VOR?

Gezieltes Lauf- und Krafttraining mit koordinativen Elementen ist die perfekte Vorbereitung für den Grazathlon. Lauft im Wald über Stock und Stein oder rennt schon mal die Strecke ab, Klimmzüge und andere Kraftübungen werden aber auch nicht schaden.

25.  WIE HALTE ICH MICH AM BESTEN ÜBER DEN GRAZATHLON AM LAUFENDEN?

Melde dich hier für den Grazathlon Newsletter an, um regelmäßig über Neuigkeiten informiert zu werden! Und natürlich findest du uns auch auf Facebook und Instagram.

26.  WO KANN ICH MICH MELDEN, WENN ICH WEITERE FRAGEN ZUM EVENT HABE?

Bitte schreib eine Mail an office@grazathlon.at